Aktuelles und Termine

Aktuelle Erfolge finden Sie unter den Punkt " Turniererfolge" auf der linken Seite.

 

Ehrnung für Bien Aimee de la Lionne

Als Anerkennung für besondere Leistungen wurde im Dezember der Namenszusatz NRW an Bien Aimee de la Lionne vergeben. Gernen nahmen wir diesen in Münster-Handorf entgegen.

In Kürze...

3.Dressur-Late-Entry auf unserer Reitanlage:
Namen der genannten Reiter und Pferde verspricht Spitzensport!


 

Am Mittwoch, den 22.März startet um 7.30h zum wiederholten Male unser Dressur-Turnier. Zahlreiche Reiter der vergangenen Bundeschampionate und Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde haben dazu ihre Nachwuchsstars in die Pferdeliste eingetragen. Unter anderem sind das die Deutsche Jugendmeisterin Jil-Marielle Becks, die amtierende Weltmeisterin der 5j. Dressurpferde in Ermelo/NL Beatrice Buchwald, der Westfalenmeister 2016 Marcus Hermes, Rekord-Bundeschampionesse Wibke Hartmann-Stommel, Olympia-Mannschafts-Silbermedaillengewinnerin 2012 Helen Langehanenberg, die erfolgreichen Bundeschampionats- und WM-Teilnehmer Lisa Lindner, Stefanie Wolf und Heiner Schiergen und die Stipendiatin für Nachwuchsreiter der Stiftung Dt. Spitzenpferdesport Claire-Louise Averkorn, um nur einige zu nennen.

Bis zum Nachmittag finden die Dressurpferdeprüfungen der Klassen A - M für 4- bis 7jährige Nachwuchspferde statt. Zum ersten Mal wurde die anschließende M**-Dressur in der Altersklasse bis 13 Jahre geöffnet, dass auch hiesige Reiter ihre Pferde vorstellen können.

Zu den Teilnehmern vom eigenen und den benachbarten Vereinen gehören zum Beispiel Eileen Biermann, Martina Böcker, Juliane Brandt, Trägerin des Goldenen Reitabzeichens Jutta Zimmermann, Hanna Hessling, Hendrik Reuling und Niklas Brokamp.

Die um 18h beginnende S*-Dressur steht dann wieder ganz im Zeichen der Youngster-Pferde von 7 bis 10 Jahren. Zu den oben genannten Reitern hat auch die Mannschafts-Olympia-Zweite 2012, Anabel Balkenhol, ein 8jähriges Nachwuchspferd genannt.

Die mit 40 Startplätzen voll besetzte Hauptprüfung wird wie vor zwei Jahren bis spät in den Abend reichen, so dass sich auch für die Berufstätigen noch ein Besuch des Turniers lohnt. Fürs leibliche Wohl stehen Getränke-, Kaffee- und Kuchentheke, sowie warme Gerichte aus dem Imbiss für die Zuschauer parat. Wir freuen uns, Euch bei uns begrüßen zu dürfen!!

 

Zeiteinteilungen!


Dressur Late Entry Hier klicken

 

Springturnier mit Freispringfinale Hier Klicken

 


Ergebnisse (Live - Equiscore Link)!


Dressur Late Entry Hier klicken

 

Springturnier mit Freispringfinale Hier Klicken

 

In diesem Jahr findet am 22.03.2016 unser 2. Dressur Late Entry Turnier statt.

Weiter geht es dann am 24.03.2016 mit dem diesjährigen Finale der Fringspringwettbewerbe für 3 Jährige Pferde und Ponys gefolgt von Springprüfungen bis Kl S*

Auswahltermine für NRW Auktionen 2016

Am Dienstag, den 10. November 2015 um 11h findet bei uns ein Auswahltermin des Westfälischen Pferdestammbuches statt. Ausgesucht wird für die Winter-Auktion am 17.Januar 2016 und die Elite-Auktion am 10.April 2016. Interessierte Pferdebesitzer/Züchter bitten wir um telefonischen Kontakt unter 0171/4488272 (Gerd) oder 0162/2867111 (Nicola), um zeitlich besser koordinieren zu können.

Turnier am 02. und 04.-06.April 2015 hier auf der Anlage!

Zeiteinteilung 04./05.04.2015Bitte hier klicken....

Zeiteinteilung 06.04.2015Bitte hier klicken....

Rock Forever II absolviert erfolgreich seinen 70-Tage-Test in Schlieckau!!

Rock Forever II is back!!!
Nach 3/4 jähriger Zwangspause aufgrund einer Kieferfissur mit nötiger OP können wir glücklich verkünden, daß unser 4jährige Junghengst nun mehr als erfolgreich seinen 70-Tage-Test in Schlieckau absolviert hat. Mit einer dressurbetonten Gesamtnote von 8,34 war er zweitbester Dressurhengst. Das läßt positiv in die Zukunft blicken, dass sein Trainingsrückstand bald aufgeholt ist und mit unser Anka an erste, herausragende Erfolge der Saison 2013 anknüpfen kann. Zudem wird er nun aufgrund der HLP den Züchtern uneingeschränkt zur Verfügung stehen. In seinem diesjährigen Premierenjahrgang wußten die Fohlen mehr als zu gefallen durch edle Typen und drei ebenmäßig herausragenden Grundgangarten. Seinen nächsten öffentlichen Auftritt wird er im Rahmen der NRW-Hauptkörung am 26.11. beim VTV-Championat haben.

Ergebnisliste zu finden unter...Bitte hier klicken....

Christopher erfüllt durch seinen 2. Platz in der Springprüfung Kl.S*** mit Stechen auf dem Salutfestival in Aachen alle Voraussetzungen für die Verleihung des Goldenen Reitabzeichens

Auswahltermin zu NRW-Auktionen!!

Am Dienstag, den 12.November um 11h findet ein zentraler Auswahltermin für die Westf. Winterauktion am 19.Januar 2014 und die Westf. Elite-Auktion am 6.April 2014 auf unserer Anlage, Renzelhook 5 in Rhede statt. Wir bitten um kurze Voranmeldung unter 0171-4488272 (Gerd Könemann) zur besseren Koordination.

Silver Creek´s Validation und Christopher siegen im kleinen Finale der WM der jungen Springpferde!!

Was für ein Erfolg!! Silver Creek´s Validation, der gekörte Hengst von Vallado x Lansing, gewinnt mit Christopher in Lanaken/Belgien bei der FEI Weltmeisterschaft der jungen Springpferde das kleine Finale gegen eine Konkurrenz von 207 internationalen Startern! Wir sind glücklich und freuen uns vorallem für die amerikanische Züchterin und Besitzerin, Summer Stoffel aus Oklahoma, die uns ihren Hengst zur sportlichen Förderung von den USA nach Deutschland geschickt hat. Ihr amerikanischer Traum ist in ihrer Anwesenheit und der ihrer Familie wahr geworden!! Der Jubel war unbeschreiblich, so können sich (fast) nur Amerikaner freuen! Wir sind dankbar für das von ihnen entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf die nächsten Jahre der Zusammenarbeit! Wir freuen uns jetzt schon auf seine ersten Fohlen in 2014!!

Bundeschampionat Warendorf 2013

So, der Tross rollt Richtung Bundeschampionat nach Warendorf!! Mit an Bord sind:
5-jährige:
Cocosnuss v. Cristallo I x Quidam de Revel (Züchter: Dr. Axel Schürner, Nideggen, Besitzer: Katrin Heilmann)
Contessa v. Cassini II x Colman (Züchter: Anneliese Siebert, Hamdorf, Besitzer: Marc Idelmann, Großenkneten)
Converse v. Cassini Boy jun. x Carnaby (Züchter: Josef Wilbers, Weeze, Besitzer: Marc Idelmann)
Levis v. Light on x Frühlingsball (Züchter: Willi Diericks, Bottrop, Besitzer: Stefan Holtwiesche/Gerd Könemann)
6-jährige:
Silver Creek´s Validation v. Vallado x Lansing (Züchter und Besitzer: Silver Creek Farms, Broken Arrow/Oklahoma)
Acerado von Alfen v. Argentinus x Lamoureux I (Züchter: Heinz Nillies, Borchen, Besitzer: Hans-Jürgen Schnückel, Borchen)
Acocento S v. Acolord x Lord (Züchter und Besitzer: Julius-Peter Sinnack, Bocholt)
Charmelle v. Chacco-Blue x Groom Dancer xx (Züchter und Besitzer: Ulrike Sybrecht, Isernhagen)
7-jährige:
Lord Lennox v. Lux x Willem´s As (Züchter und Besitzer: André Wedi, Emsdetten)
Wir wünschen allen Züchtern und Pferdebesitzer viel Freude und Glück für ihre Pferde vor Ort!! Christopher, gib alles- aber da sind wir uns sicher!!!

Einberufung in die Körkommission!!

Nach dem Rückzug der Rheinländer aus der Körkommission galt es auf der Versammlung des Westfälischen Verbandes zwei freigewordene Plätze neu zu besetzen. Glücklich kann ich berichten, daß Heinrich Plaas-Beisemann, Fröndenberg, und mir die Ehre zuteil wurde, dieses ehrenvolle Amt nach Abstimmung der Delegierten zu übernehmen. Ich freue mich auf diese neue Herausforderung!!

Mein Bruder Heinz erhält die Auszeichnung "Hengstaufzüchter des Jahres 2012", verliehen vom Westfälischen Pferdestammbuch!!

Den Hengstaufzüchterpreis 2012 konnte sich Heinz Könemann verdienen, der unter anderem die Hengste Rock Forever I (Foto) und II sowie Revolverheld NRW züchtete. Seit 1998 Züchter im Westfälischen Pferdestammbuch gingen aus seiner Zucht bisher 49 Fohlen hervor, davon je drei- Staatsprämien- sowie drei Verbandsprämienstuten. Größten Bekanntheitsgrad erlangten die gekörten Vollbrüder Rock Forever I NRW, Rock Forever II und Revolverheld. Alle drei Hengste stammen von Rockwell aus der Lady Sunshine von Landstreicher ab und wurden in Münster-Handorf gekört.

Rock Forever I NRW wurde erster Reservesieger der Körung 2005. Revolverheld wurde anlässlich der Nachkörung 2011 gekört und Rock Forever II erlangte sein positives Körurteil 2012. Insgesamt 17 Pferde aus der Zucht von Heinz Könemann sind als Turnierpferde eingetragen. Hervorzuheben sind hierbei natürlich zum Einen Rock Forever NRW, der mit Oliver Oelrich (Lengerich) und Sophie Holkenbrink (Münster) zahlreiche Siege in Dressurprüfungen der Klasse S bis hin zur Intermédiaire I für sich verbuchen konnte. Auch dessen vier Jahre jüngerer Vollbruder Revolverheld NRW sorgte in der Dressurszene bereits für Aufsehen. Der Westfalenchampion von 2011 wurde ein Jahr später unter seiner Reiterin Ann-Christin Wienkamp (Ibbenbüren) sowohl Vize-Bundeschampion in Warendorf als auch Vize-Weltmeister der fünfjährigen. Dressurpferde in Verden und heute im Stall von Anja Plönzke zu Hause.
(Quelle:Westfälisches Pferdestammbuch e.V.)

Best of Rhede Turnier Stall Könemann 2013

Best of Rhede-KrommertBitte hier klicken....

Das I.Dressur-Late-Entry - ein Event mit Wiederholungsbedarf!!

Der zweite Turniertag hatte hochkarätigen Dressursport für Nachwuchsdressurpferde bis 10 Jahre und eine A-Dressur für umliegende Vereine auf dem Programm. Siegreich in der geschlossenen Dressurprüfung Kl.A* war Lina Loker vom RV Rhede mit Legolas und der Wertnote 7,4. Ihr folgten Katrin Demming auf Nora Belle (7,2) RuF Barlo-Bocholt, Claudia Ketteler auf Ghilaine (7,0) und Hanna Heßling auf Prinz Bernhard (7,0), beide RV Rhede, auf den Plätzen 2 und 3. Der Sieg in der Dressurpferdeprüfung Kl.M ging an die Bereiterin im Stall Könemann, Ann-Kathrin Wilting, auf Baccoyaswald und der Wertnote 7,7, mit dem sie zuvor in der Dressurpferdeprüfung Kl.L und der Note 7,1 Fünfte war. Marion Wiebusch erritt sich auf dem gekörten Sir Hayfield mit 7,5 den 2. Platz. Die Vize-Weltmeisterin und Bundeschampionats-Vize der jungen Dressurpferde, Ann-Christin Wienkamp wurde 2. in der Dressurprüfung Kl.M** f. 6-9jährige Pferde mit ihrem Nachwuchspferd Fürstenglanz hinter Christine Baackmann (RV Roxel) auf Red Lable. Tobias Nabben (RSV Zur Linde e.V.) belegte mit High Pleasure Platz 3 und Birgit Büdding vom RuF Barlo-Bocholt mit London twenty twelve Platz 4. Fünfter wurde Tobias Nabben mit seinem zweiten Pferd Belino. Ann-Kathrin Wilting wurde auf ihren Pferden Samaro 6. und Wontogga 8. Glanzpunkte in der Dressurprüfung Kl.S* für 7-10jährige Pferde setzte der für den RV Altenautal e.v. reitende Marcus Hermes. Er sicherte sich auf Royal Mirage und Sammy Deluxe den Doppelsieg! Mannschafts-Europermeisterschafts-Vize bei den Junioren 2012 Bianca Nowag wurde auf Fair Play punktgleich mit Ann-Kathrin Wilting auf Wontogga Dritte. Der im Landesgestüt NRW wirkende Sunday NRW, Bundeschampionats-Dritter und 9. der Weltmeisterschaft der 6-jährigen Dressurpferde 2012 sammelte unter seiner Reiterin Anja Willimzig Erfahrung in einer seiner ersten S-Dressuren. Insgesamt kann man sagen, dass Qualität der Pferde und Reiter das Herz der fachkundigen Zuschauer und des Veranstalters höher schlagen ließ! Wir danken ALLEN Reitern für ihr Kommen!!!

Das II.Spring-Late-Entry ist vollbracht!! Ein toller Tag mit hervorragendem Sport!

Gleich dreimal kann sich Christopher Kläsener als Sieger in die Siegerlisten der Springpferdeprüfungen eintragen! Mit „Cassisco“ (8,3) siegt er in einer Springpferdeprüfung Kl.A** für 4j.Pferde und wird zudem 2. mit „Can fly Berlin“ (8,0). Auf „Switchboard Susan“ gewinnt er die Springpferdeprüfung Kl.A** für 4+5j.Pferde, Wertnote 8,1 und wird 6. auf „Casper“ mit 7,8 und mit der Wertnote 7,6 auf „Levis“ 10.. Daniel Könemund erhält in derselben ebenfalls 7,8 auf „Cocosnuss“ und wird ebenfalls 6.. In der Springpferdeprüfung Kl.A** für 4+5 j.Pferde platziert sich Daniel mit „Qui Vive“ (8,0) auf dem 4.Platz , den er sich mit Frank Brücker (Jagdfalke Brünen) auf „Cooper“ teilt, und mit „Cocosnuss“ (7,6) 9. Platz. In der Springpferdeprüfung Kl.A**, geschlossene Prüfung, in der die Amateure unter sich reiten, wird Julia Wagner vom RuF Barlo-Bocholt auf „Jolanda“ und 7,5 Dritte und Yana Melnikova (RV Rhede) auf „Cäsar“ mit 7,4 Vierte. Die Springpferdeprüfung Kl.L für 5-7j. Pferde entscheidet Christopher auf „Silver Creek´s Validation“ (8,6) für sich und mit „Acerado von Alfen“ erhält er 8,1 und die Schleife für den 4.Platz. In der Springpferdeprüfung Kl.M* wird Mannschafts-Olympiasieger Marcus Ehning seiner Favoritenrolle gerecht und gewinnt auf Nachwuchspferde „Zasira“ und der Wertnote 8,8, mit der er zuvor in der Springpferdeprüfung Kl.L mit der Wertnote 8,5 Zweiter wurde. Christopher wird auf „Silver Creek´s Validation“ (8,3) Dritter und Vierter mit „Skyflight (8,2). Daniel Sechster auf „Rocktime“ (8,1). Die Bereiter im Stall des Olympiasiegers Ludger Beerbaum, Oliver Lazarus und Christian Kukuk, tragen sich ebenfalls immer wieder in die Sieger- und Platziertenlisten ein. Insgesamt sahen die trotz der Kälte lange ausharrenden, zahlreichen Besucher hervorragenden Springsport für Nachwuchsspringpferde.

Am morgigen Mittwoch werden die Nachwuchs-Dressurpferde mit Top-Reitern in Dressurprüfungen bis zur Kl.S* im Rampenlicht stehen.



Ergebnislisten des II.Spring-Late-EntrysBitte hier klicken....

Ab Dienstag beginnt der Turnier-Marathon auf unserer Anlage mit dem 2.Spring-Late-Entry!

Zum 2. Mal richtet der Reiterverein Rhede-Krommert auf unserer Anlage ein Hallenturnier aus. Nach dem letztjährigen Erfolg des Spring-Late-Entrys mit Prüfungen bis zur Kl.S und des bereits seit Jahren auf der Anlage etablierten WBO-Reitertages, werden die beiden Tage um 3 weitere Eventtage erweitert. Zudem wird ein Dressur-Late-Entry mit Dressurpferdeprüfungen der Kl.L-M bis zur Youngster-S-Dressur die Jungpferdespezialisten anziehen, aber auch für die ansässigen Reiter ist eine A-Dressur ausgeschrieben. Der Springreiternachwuchs unter 25Jahre wird ebenfalls bis hin zur Kl.S 2 Tage über Ostern ihre Besten ermitteln.

Das Nennungsergebnis zeigt Teilnehmer der Ställe Ludger Beerbaum, Bundestrainer Otto Becker, Landestrainer Klaus Reinacher, Johannes und Mannschafts-Olympiasieger Markus Ehning und den amtierenden Deutschen Meister der Ponyreiter Lars Volmer aus Legden, Landes- und Westfalenmeister, die amtierende Vize-Weltmeisterin und Vize-Bundeschampionatsreiterin der jungen Dressurpferde Ann-Christin Wienkamp vom Stall Oellrich mit weiteren Nachwuchspferden und zahlreiche hiesige Pferdesportgrößen, wie Ann-Kathrin Wilting, Dressurbereiterin des Stall Könemanns mit über 30 Siegen in S-Dressuren und Birgit Büdding vom RV Rhede als Starter des Dressur-Late-Entrys. Christopher Kläsener und Lara Könemann vom RuF Rhede-Krommert, jüngst erfolgreich beim Bundesnachwuchschampionat, Yannik Busch, Mannschafts-Westfalenmeister 2012 mit Lara und Christopher, und Daniel Könemund, ebenfalls RuF Rhede-Krommert zuletzt siegreich beim Großen Preis der RV Barlo-Bocholts, treten ebenso bei den Spring-Events an, um nur einige zu erwähnen.

Die Zeiteinteilungen der jeweiligen sind einzusehen unter www.horsenet.de.

 

26.03. Spring-Late-Entry

27.03. Dressur-Late-Entry

30.03. WBO-Reitertag

31.03. U25 Springturnier

01.04. U25 Springturnier





Lara wird Vierte beim Bundesnachwuchschampionat in Braunschweig!!

Mit Lara und Christopher wurden gleich zwei Nachwuchsreiter unseres Stalls für den sogenannten HGW-Cup nominiert, ein Nachwuchschampionat auf Bundesebene, das Springreiterlegende Hans-Günter Winkler ins Leben gerufen hat. Sie qualifizierten sich durch ihre Leistungen in als Qualifikation ausgeschriebenen Prüfungen auf unterschiedlichen Turnieren und wurden dann während eines Lehrgangs beim Bundestrainer der Junioren/Junge Reiter, Lars Meyer zu Bexten, ausgewählt in Braunschweig zu starten. 25 erstklassige Reiter bis 18 Jahre traten in der ersten Stilspringprüfung Kl. M* gegeneinander an. Mit einer Traumrunde und der verdienten Note von 9,0 entschied Christopher Kläsener mit Batida de Balou die Prüfung für sich. Lara zeigte eine sehr schöne Runde, bei der sie nach einem flüchtigen Abwurf mit 8,3 - 0,5, also 7,8 auf Cadoro Neunte wurde, und mit in die Runde der besten 12 weiter kam.

In der 2. Prüfung behielt Lara alle Nerven und bekam als Belohnung einer tollen Runde mit Cadoro die 9,0, was zusammen mit Evelyn Beyer die Höchstnote war. Christopher war diesmal der Pechvogel. Eben touchiert viel in einer sonst souveränen Runde eine Stange, was 8,9 - 0,5 = 8,4 bedeutete. Batida de Balou und er wurden in der Endabrechnung hervorragende Neunte.

Im Finale der besten Vier wurden dann nochmal die Pferde unter den Qualifikanten getauscht. Evelyn Beyer war mit einer super Runde auf Laras Cadoro mit 9,4 nicht zu toppen. Zweite wurde Marie Schulze-Topphoff mit Con Te Mio (9,2), 3. Laura Strehmel auf Lucie und Lara 4. nach einer Runde auf Evelyn Beyers nicht ganz einfach zu bedienenden Carl Gustav. Wir sind stolz auf unseren tollen Nachwuchsreiter!!!

Ergebnisliste der 1. PrüfungBitte hier klicken....

Ergebnisliste der 2. PrüfungBitte hier klicken....

2 1/2jähriger Rock Forever - Revolverheld - Vollbruder erhält die Zulassung zur Körung!

"Cornetto", Bronzemedaillengewinner der 6jährigen Springpferde auf dem BuCha 2012 im Lot der PSI am 8.-9.12.2012!!

Katalog der PSI-AuktionBitte hier klicken....

Revolverheld erhält den Titel "NRW" im Rahmen der Auktionsparade in MS-Handorf am Samstag Abend!!

Der gekörte "Revolverheld" wird in Zukunft die Farben des westfälischen Verbandes mit dem Namenszusatz "NRW" auf den Turnieren vertreten. Nach "Rock Forever NRW" das zweite Zuchtprodukt von Heinz mit dieser Auszeichnung, eine Ehre für jeden Züchter!!

Cornetto nach Bundeschampionat verkauft!!

Nicht zuletzt seine beständigen Erfolge, zu denen 2011 der Titel des Westfalenchampions, die Finalteilnahme beim Bundeschampionat, der 2. Platz eines Springens auf der WM der jungen Springpferde in Lanaken und nun sechsjährig die Bronzemedaille beim Bundeschampionat 2012 gehören, ließen einen der größten Pferdefachleute, Paul Schockemöhle, mehr als ein Auge auf ihn werfen. Er sicherte sich im Anschluß an das Bundeschampionat den sprunggewaltigen Wallach von Cornet Obolenski - Polydor, der aller Voraussicht nach ein Highlight seiner PSI-Auktion sein wird. Wir wünschen seinem neuen Besitzer viel Erfolg und Freude!! Ein Dank geht an die Familie Idelmann, die mir seit mehr als eineinhalb Jahre die Ausbildung dieses Überfliegers anvertraute!

Revolverheld Vize-Weltmeister der jungen Dressurpferde in Verden!!

Platzierungsliste der 1. WertungsprüfungBitte hier klicken....

Herzlichen Glückwunsch der Reiterin Ann-Christin Wienkamp und der Familie Stuhldreier als Besitzer! Sensationell!! Mehr unter "Aktuelles und Termine"...

Top-Dressurreiterin Ann-Katrin Wilting ab 1. September neu im Team!

Wir freuen uns über Zuwachs im Team Könemann ab dem 1.September! Die Dressurreiterin Ann-Katrin (Anka) Wilting wird unser Angebot um die Ausbildung und Vorstellung junger Dressurpferde erweitern und attraktiver machen. Mit ihren jungen 23 Jahren kann sie bereits jetzt schon beachtliche Erfolge vorweisen, wie den Vize-Westfalenmeistertitel2006 (Junioren), 5.Platz Westfalenmeisterschaften 2008 (Junge Reiter), ihren ersten S-Sieg 2008 mit dem eigen ausgebildetem Paco, Platzierung 2009 beim "Preis der Besten" auf Qui J`aime, 2011 Verleihung des "Goldenen Reitabzeichens" und bis heute 30 Siege in der Klasse S auf Paco, Fangello, Real-Diamond, Subito und Qui J`aime, die sie allesamt selbst bis zur schweren Klasse gefördert hat.



Anka bei der Verleihung des goldenen Reitabzeichens Pfingsten 2011

"Silver Creek´s Validation" von Vallado - Lansing - Capitol I aus den USA angekommen!!

Validation S

Der Sieger der 70 Tage-HLP in Broken Arrow/Oklahoma, den ich als Fremdreiter des Tests im November 2011 in den USA kennenlernen durfte, wird die nächsten Jahre sportlich bei uns weiter gefördert und auch den Züchtern zur Verfügung stehen. Ich freue mich über das Vertrauen, das die Besitzerin Summer Stoffel in mich setzt!

Weitere Informationen zum Hengst:

Homepage der Silver Creek RanchBitte hier klicken....

"Revolverheld" frühzeitig qualifiziert fürs Bundeschampionat!

Foto: Thoms Lehmann

In Bremen konnte  "Revolverheld" (Züchter Heinz Könemann) Anfang Mai unter seiner Reiterin Ann-Christin Wienkamp, Bereiterin im Stall von Oliver Oellrich, mit der herausragenden Note von 8,8 die Qualifikation zum Bundeschampionat der Fünfjährigen Dresssurpferde 2012 für sich entscheiden! Wir gratulieren der Besitzerfamilie Stuhldreier, der Reiterin und dem Trainer und wünschen weiterhin eine tolle Saison!!

Christopher in den Bundeskader berufen!!

Unser Lehrling, Christopher Kläsener, wurde in den Bundeskader Junioren Springen berufen und konnte bei seinem ersten Einsatz im belgischen Bonheiden auf La Luna  mit der deutschen Mannschaft den Nationenpreis gewinnen!

Christopher Sechster beim HGW-Cup in Braunschweig!

Im ersten Stilspringprüfung Kl.M* im Bundesnachwuchschampionat in Braunschweig erhielt unser Lehrling auf "Lady Star" die Wertnote 8,2 und wurde damit Dritter. So qualifizierte er sich für das zweite Springen der besten Zwölf. Mit der zweithöchsten Note von 8,8 in der ersten Runde, aber leider einem Abwurf, verpaßte er nur knapp das Finale, bei dem die besten vier Reiter mit Pferdewechsel um den Sieg reiten. Wir sind sehr stolz, daß Christopher auch hier einen bleibenden Eindruck hinterlassen konnte!

Christopher gewinnt S*-Springen!

Auf dem Turnier im April in Goch konnte Christopher in einem sehr gut besetzten S*-Springen mit Stechen auf seiner FS Lavanar den Sieg für sich entscheiden. Zudem wurde er auf Carthilago Vierter. Auch die jungen Springpferde konnten sich sehr gut in Szenen setzten. Alle Platzierungen sind nachzulesen unter...

Ergebnislisten Reitturnier GochBitte hier klicken....

Eigene Berittpferde hocherfolgreich auf dem heimischen "Late Entry" am 24.Januar 2012!

Ergebnislisten des Late-Entry 24.01.12Bitte hier klicken....

Lara und Christopher zum Sichtungslehrgang fürs Bundesnachwuchschampionat!

An diesem Wochenende, dem 20.-22.Januar 2012, findet für den westfälischen und rheinischen Nachwuchs in Warendort der Sichtungslehrgang statt, in dessen Rahmen die Reiter/-innen benannt werden, die die rheinisch-westfälischen Farben in Braunschweig beim Bundesnachwuchschampionat vertreten werden. Wir drücken Lara mit ihrem "Cadoro" und Christopher mit "Lady Star" die Daumen!!

"Rock Forever NRW" gewinnt den Siegerpreis beim Finale des Nürnberger Burgpokals!

"Rock Forever NRW" rockte im wahrsten Sinne des Wortes die Frankfurter Festhalle! Nach dem ausgezeichneten 3.PLatz im Finale des Nürberger Burgpokals, eines Nachwuchs-Cups für 7-9-jährige Dressurpferde auf St. George Special-Niveau, konnte er sich für die Kürprüfung, in der die besten drei in einer freien Kür zur Musik um den Siegerpreis stechen, qualifizieren. Dort brachte Olli Oelrich ihn in sagenhafter Weise in Szene, untermalt mit passenden Liedern wie "We will rock you" und "Rockin´all over the world". Das Puplikum war von Beginn an von den Sitzen gerissen und klatschten im Takt der Musik, was den Hengst noch mehr wachsen ließ. Mit der Traumnote von 9,8 wurde diese Kür bewertet und ließ den Richtern regelrechte Begeisterungskommentare entlocken. Ich bin stolz, dass dieser Ausnahmehengst im Stall meines Bruders Heinz in Gronau-Epe das Licht der Welt erblickte!

"Monte Cain" HLP-Sieger und "Casanova WE" hocherfolgreich aus Münster-Handorf zurück!

Der im Besitz von Daniel Dassler stehende "Monte Cain" siegte mit einer gewichteten Endnote von 8,46 in der Hengstleistungsprüfung in Münster-Handorf! Er wurde bis wenige Wochen zuvor im heimischen Stall im bayrischen Buchenberg altersgerecht gefördert, kam zur Vorbereitung zu uns und soll zur weiteren Ausbildung hier bleiben. Der Montender-Cantus-Landadel-Pilot-Sohn erhielt eine Zuchtwert-Einschätzung Springen von 135 Punkten. Der 2010 in Oldenburg gekörte Hengst steht in der kommenden Saison von hier aus den Züchtern zur Verfügung. Ich bin stolz, diesen überaus veranlagten, großrahmigen Hengst mit Blick aufs Bundeschampionat 2013 weiter ausbilden zu dürfen. Die interessierten Züchter sollten ein genaues Auge auf ihn legen! Neben drei überdurchschnittlichen Grundgangarten, bester Springtechnik und Vermögen bringt er das "gewisse Etwas" mit sich, zudem präsentiert er sich mit schwarzbrauner Jacke, feinstem Leistungs-Springblut und top Interieurwerten! Gerne stehe ich interessierten Züchtern zur Beratung und Präsentation zur Verfügung.

Ergebnisliste des 30-Tage-Test Münster-Handorf herunterzuladen unterBitte hier klicken....

Der vierjährige Casanova WE von Cyriac WE-Colano-Constantin, Reservesieger der Weser-Ems-Körung 2009 und auch in Münster-Handorf gekört, kam von der HLP in Handorf mit einer sehr guten Gesamtnote von 8,08 zurück. Er ging zudem als Geländesieger hervor und wurde Zweiter in der Springanlage. Als Dreijähriger konnte er bereits gegen Großpferde drei Freispringwettbewerbe für sich entscheiden. Er verfügt über ein außergewöhnliches Vermögen und beste Springtechnik. In der kommenden Saison ist die Qualifikation zum Bundeschampionat der fünfjährigen Springponies fest im Visier. Zudem steht er interessierten Ponyzüchtern zur Verfügung.

Youngster Event in Goch 20.-23.10.2011

Christopher gewinnt auf "La Luna" Samstag Abend das Hauptspringen, ein S*-Springen mit Stechen. Ein M*-Springen entscheidet er auf "Lady Star" für sich. Lara erhält im Stilspringen-M* die Höchstnote von 8,5. Weitere Platzierungen links unter "Turniererfolge".

Weltmeisterschaft der jungen Springpferde in Lanaken/BEL vom 22.-25.9.2011

Zwei Nullrunden sind notwendig für den Einzug ins Finale. Diese Klippe meisterte "Cornetto" in genialer Art und Weise. Nach der ersten Endabrechnung rangierte er sogar auf Platz 3! Im Finale geht´s allerdings bei Null los. Leider fehlte das letzte Quäntchen Glück, um die Weltmeisterschaft der fünfjährigen Springpferde fiel leider eine Stange, so dass ich mit "Cornetto" leider nicht mehr ins Stechen einziehen konnte! Trotz allem ein toller Erfolg auch hier unter den letzten Pferden gewesen zu sein. Für ihn war es eine weitere Station seiner jungen Springkarriere, nach dem Sieg des Westfalenchampionats 2011 und dem 15. Platz auf dem Bundeschampionat.

Turnier RV Dortmund-Barop

Lara gewinnt mit ihrem Cadoro und der Wertnote 8,6 das Halbfinale des Warsteiner-Nachwuchsförderungs-Cups, eine Stilspringprüfung der Klasse L!! Wir freuen uns jetzt schon auf das Finale im Rahmen der Großen Warsteiner Champions Trophy vom 18.-20.11.2011!

Turnier des Reitervereins Appelhülsen

Lady Star beweist einmal mehr, dass sie die goldene Schleife für sich abonniert hat. Sie gewann unter mir eine Abteilung einer M*-Springprüfung. Mit Charispo könnte ich eine weitere Abteilung dieser Prüfung gewinnen.

La Luna platziert sich zudem im Zwei-Phasen-Springen der Klasse S* an fünfter Stelle.

 

 

Auf der Homepage des Reitervereins Appelhülsen lassen sich diese und alle weiteren Ergebnisse abrufen.

Homepage des RV Appelhülsen

Bundeschampionate in Warendorf 31.8.-4.9.2011

Aktuelle Erfolge vom Bundeschampionat unter "Turniererfolge" auf der linken Seite

Sogar unser Lokalfernsehsender des Kreises Borken "WM.tv" war in Warendorf vor Ort und bat um ein Interview.

Turnier der Sieger 2011

"Firth of Lorne" Siebter im Youngster-Cup

"Firth of Lorne" Siebter im international besetzten Youngster-Cup beim "Turnier der Sieger" in Münster! Nach zwei tollen, fehlerfreien Runden qualifizierte er sich für das Finale der besten Acht. Wiedermal belegt der erst 7-jährige, gekörte Hengst, dass er sich auf dem richtigen Weg nach "Oben" befindet! Gratulation an Meinolf Rölleke als Züchter und Besitzer!

Ergebnisliste Turnier der Sieger - Youngster Cup 1. QualifikationBitte hier klicken....